Skip to main content

Energieverbrauch einer Absorberbox?

Wenn man sich damit beschäftigt, dass eine Absorber Kühlbox gekauft werden soll, ist es unabdingbar, sich zuvor gründlich zu informieren. Dadurch wird der potenzielle Käufer ein Produkt finden, das genau zu seinen Ansprüchen passen wird. Auch wird er erfahren, welche zusätzlichen Kosten während des Betriebes zu berücksichtigen sind. Ein Punkt, der dabei eine entscheidende Rolle spielt, ist der Energieverbrauch. Dieser wird sich bei jedem Modell unterscheiden.

Energieverbrauch einer Absorber Kühlbox

Schon die Größe der Absorber Kühlbox ist ein wichtiger Gesichtspunkt. Verfügt der Artikel über ein hohes Stauvolumen, muss ein dementsprechend leistungsfähiger Motor verbaut werden. Dieser entscheidet darüber, wie viel Energie für den Einsatz benötigt wird. Die Energieeffizienz ist ein weiterer Faktor, der zu beachten ist. Ist der Wirkungsgrad besonders hoch, wird beispielsweise sehr wenig Strom benötigt. Folgerichtig werden die Betriebskosten niedrig ausfallen.

Die Effektivität ist auf den verschiedenen Geräten angegeben. Vom Gesetzgeber sind dafür Energieklassen eingeführt worden, an denen man sich zu orientieren hat. Verfügt die Absorber Kühlbox über gute Isoliereigenschaften, ist der Wirkungsgrad sehr hoch. Es ist jedoch dabei zu berücksichtigen, dass sich das Gesamtgewicht der Absorber Kühlbox damit erhöht. Der verbaute Antrieb ist ein weiterer anzusprechender Punkt. Starke Motoren sorgen für eine lange Einsatzdauer, verbrauchen jedoch mehr Energie.


Dometic CombiCool RC 2200 EGP 50 mbar

206,57 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Dometic COMBICOOL ACX 40 G

329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Supercool Absorber Kühlbox Tristar KB-7147

249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Dometic – Combicool ACX 35

299,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*